Sachverständiger Betriebsunterbrechungsschäden - Bewertung gewerblicher Sachschäden und Ertragsausfallschäden
AKTUELL:

Wir sind weiterhin für Sie da! Wir bewerten auch Schäden durch Betriebsschließung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) oder auch durch Veranstaltungsausfall. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage.

Das Sachverständigenbüro Robby Berndt ist auf die Aufnahme, Bearbeitung und Bewertung gewerblicher und industrieller Sach- und Ertragsausfallschäden (Schäden an Betriebseinrichtungen, Waren/Vorräten und durch Betriebsunterbrechung) im Beiratsverfahren für Versicherungen spezialisiert, aber auch auf die versicherungsrechtliche Bewertung der Schäden nach den vertraglichen Vereinbarungen und Bedingungen der einzelnen Versicherer.

Unser Team besteht zurzeit aus 4 Kollegen/innen. Das Büro ist das ganze Jahr über besetzt. Wir sichern Ihnen jederzeit volle Transparenz und den Schutz der Daten zu. 

Wir verfügen über eine fundierte Ausbildung, sind sehr erfahren und sehr versiert im Umgang mit Versicherungsnehmern, Geschädigten, Gesellschaftern, Geschäftsführern, Rechtsanwälten und auch Steuerberatern.   

Ist eine Ortsbesichtigung notwendig, kann diese in allen östlichen Bundesländern und Berlin, aber auch in Hamburg und im östlichen Niedersachsen erfolgen. Insofern keine Ortsbesichtigung notwendig ist, können die Schäden auch bundesweit bewertet werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben und uns diesbezüglich kontaktieren. Gerne steht Ihnen Herr Berndt auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Büro:

Sachverständigenbüro Robby Berndt
Friedrichstr. 171
10117 Berlin
Telefon: 030/896 121 63
Telefax: 030/7001 430 085
Mail:      info@cstsb.de 

Bewertung von 

  • Betriebsunterbrechungen
  • Verdienstausfallschäden
  • Ertragsausfallschäden
  • Betriebseinrichtungen
  • Waren und Vorräten
  • Versicherungswerten (Sach und BU)

Erwarten dürfen Sie außerdem:

  • Unabhängigkeit
  • Seriöses und freundliches Auftreten
  • Kurzfristige Terminkoordination
  • Prüfung Ersatzpflicht/Deckung
  • Prüfung Plausibilität
  • Kurzfristige Mitteilung angemessener Reserven
  • Einleitung von Schadenminderungs- und
    Sicherungsmaßnahmen
  • Prüfung von Verwertungsmöglichkeiten
  • Prüfung von Instandsetzungs- bzw. Sanierungsmöglichkeiten
  • Ermittlung des Schadens dem Umfang und der Höhe nach
  • Prüfung der Versicherungssummen bzw. Versicherungswerte
  • Transparente Kommunikation mit allen Beteiligten


Einsatzgebiete (für eine Besichtigung): 

Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg, östliches Niedersachsen, Hamburg und Umland.

Der Stundensatz ist abhängig vom jeweiligen Fachgebiet und liegt zwischen EUR 75,00 und EUR 95,00 netto pro Stunde.

Festpreisvereinbarungen sind ebenfalls möglich.

Sie erreichen uns schnell und sicher per E-Mail, aber auch per Telefon: 030/896 121 63 und per Fax: 030/7001 430 085

Sie können aber auch eins der beiden Auftragsformulare nutzen.
Auftragsformular.pdf (PDF — 120 KB)

Auftragsformular.docx (DOCX — 34 KB)